02.03.2018

Wir trauern um unseren Freund Luigi Taveri und bekunden den Angehörigen unser herzlichstes Beileid

Luigi Taveri und die Oldtimerclassic Hittnau

Am 1. März 2018 ist der dreifache Motorradweltmeister Luigi Taveri verstorben.

Eigentlich war Luigi Taveri bei der Gründung der «Hittnauer Oldtimerclassic» massgebend beteiligt. Zu Ehren der Oberländer Motorradrennfahrer Urs Jucker und Eskil Suter organisierte der MSC Hittnau 1992 im Hirschensaal eine Töffausstellung. Zugegen waren auch der Motorradweltmeister Luigi Taveri mit seinem Velo-Gentleman-Race Partner und erfolgreichen Hittnauer Radrennfahrer Max Schellenberg. «Fährst du mit, wenn die etwas organisieren?», fragte Max. Luigi sagte zu. 1998 war es soweit. Die erste «Oldtimerclassic of Speed Hittnau» fand statt,
In der Gruppe «Epoche Luigi Taveri» stand Luigi mit seinem guten Freund und ebenfalls Honda-Motorradweltmeister Ralph Bryans am Start. 2004 fuhr Luigi Taveri mit einem Nachwuchstalent, dem 14-jährigen Randy Krummennacher auf der Rundstrecke. Mit Luigi Taveri, Ralph Bryans und Jim Redman waren 2006 sogar drei Honda-Weltmeister am Start . Als wir sie nach dem Rennen fragten, ob sie eine Ehrenrunde ohne Helm fahren würden damit die Zuschauer ihre Gesichter sehen könnten, stieg ihre Begeisterung und Freude ins Unermessliche.
Eine Musik der speziellen Art spielte seine Honda. Unverkennbar, einmalig, himmlisch der Ton seiner Maschine. Die Zuschauer lauschten verzückt, gerieten in Begeisterung. 2014 fuhr Luigi zum letzten Mal an der Oldtimerclassic. Mit einem Universal-Gespann. Im Beiboot sass Tilde, seine Frau. «Ohne sie hätte ich das nie geschafft. Sie war der gute Geist, der mich zum Erfolg geführt hatte. Ihr widme ich diese letzte Fahrt und danke ihr für Alles von Herzen», verabschiedete sich Luigi.
Der ehemalige MSC Hittnau Präsident und frühere Oldtimerclassic Organisator Christian Brunner war oft mit Luigi auf Motorradfahrten unterwegs. Christian immer vorne, Luigi hinten. «Luigi schaute nie auf den Tacho, nur auf den Tourenzähler», begründet Brunner die Reihenfolge.

Urs Frei

 

<< zur Newsübersicht